Hörbuch – Premiere: „Der Schneeberg“ – ein Weihnachtsmärchen von Wulf Kreutel

Datum: 21/11/2015
Author:
Kategorien: Short Stories

München, 21. November 2015 (lg) – Passend zur Adventszeit ist nun auch das Hörbuch „Der Schneeberg“ von Wulf Kreutel im Handel erhältlich, dessen Hörtheaterfassung am Nikolaustag 2014 im Münchner FestSpielHaus an der Quiddestraße seine Uraufführung feierte. 

 

Unter Intendant und Hörbuchverleger Hans Gubo sprachen und spielten die Schauspieler Yvonne Pajonkowski und Enea Lanzarone verschiedene Rollen und Stimmen des Weihnachtsmärchens im klassischen Erzählstil der Gebrüder Grimm. Musikalisch wurde das Spiel vom Martin – Lehmann  – Orchester mit Bläsern und Perkussion begleitet. Regisseur Daniel Khafif, der auch am Schlagzeug zur Aufführung spielte, interpretierte die gleichnamige Novelle des „Schneebergs“ von Wulf Kreutel, die im Erzgebirge des 16. Jahrhunderts im Umfeld der Reformationskriege spielt.

 

Der Schneeberg  – zum Inhalt:

Ein ehrgeiziger Baron, Wernher zu Zwickau,  sucht in den Wirren der Glaubenskonflikte seinen Einfluß im Reich des Markgrafen Rudolf von Staufen zu mehren. Der Baron verfügt über eine strategische gute Lage, nahe der Grenzen zu Böhmen und Franken. Und er ist vermögend: Seine Erzminen liefern ihm und seiner Gemarkung zu Wohlstand und Macht.

Doch Wernher fühlt sich zu Höherem berufen. Endlich schafft er es zu einer Audienz bei Markgraf Rudolf. Dieser verspricht Baron Wernher fürstlich zu belohnen, wenn er ihm, der genügend Macht besitzt, zur Finanzierung seiner Truppen mehr Kapital beisteuern könne. Es ist der Lockruf des Goldes, der aus Rudolf spricht. Und den Wernher hört.

Die Bergleute in einer der Silberminen am Schneeberg, der zur Gemarkung Wernhers gehört, glauben ihren Ohren nicht zu trauen:Unter Androhung schwerer Strafen sollen sie noch bis Weihnachten Gold aus dem tiefen Stollen schürfen. Wo jeder weiß, daß es dort keines gibt. Das Unheil nimmt mit jedem Tag des Wintereinbruchs seinen Lauf. Nun zählen die Bergleute auf ihren erfahrenen Steiger, Albrecht.

Hörbuch - Premiere: "Der Schneeberg" - ein Weihnachtsmärchen von Wulf Kreutel ©2015 Buchcover: "Der Shneeberg" ©Foto von Sven von Strauch, München, 2014

Hörbuch – Premiere:Der Schneeberg“ – ein Weihnachtsmärchen von Wulf Kreutel ©2015 Buchcover: „Der Schneeberg“ ©Foto von Sven von Strauch, München, 2014

Der Schneeberg – Das Hörbuch

Das Hörbuch „Der Schneeberg“ wurde unter der Leitung des Ton- und Musikproduzenten Sven von Strauch im Tonstudio Solln (München) von Verfasser Wulf Kreutel selbst eingesprochen. Der Duktus ist im Grimm’schen Tonal, kontemplativ und auf die Rollen der Protagonisten und deren Stimmen klar und pur konzentriert. Eine ruhige, ja transzendentale Stimmung legt sich beim Zuhören in den Raum. Wir sind nun bald im Wald, im Schnee, in einer anderen Zeit, ohne Nachrichtenlawinen, Meldungen und Hektik, im Erzgebirge des tiefen 16. Jahrhunderts, das in die Weihnachtszeit nicht nur eingebettet liegt, sondern quasi die Weihnacht zur Kultur, zur Wesenheit entwickelte.

Die Geschichte könnte heute, morgen oder weiter in der Vergangenheit spielen, denn ihre Protagonisten erzählen nicht mehr und nicht weniger als die ewige Geschichte, die auch vielen Märchen inne wohnt: Den Konflikt des Menschen zwischen seinen edlen wie bösen Eigenschaften, zwischen Liebe, Ehrlichkeit und Geduld wie Gier, Neid und Zorn. So stellt das Hörbuch Der Schneeberg sowohl für junge Hörer ab sechs Jahren, aber auch (oder gerade) für Ältere, die sich auch heute zwischen höheren und niederen Motiven zu orientieren suchen, eine wunderbares Geschenk nicht nur zur Weihnachtszeit dar.

Der Schneeberg stellt in dieser aktuellen Hörversion in vielerlei Hinsicht eine Premiere dar: Es ist die erste eigene Produktion von Sprecher und Autor Wulf Kreutel, die erste Fassung nach der Hörbühnen – Premiere und der Auftakt zu einer nachfolgenden Reihe von Winternovellen, die nicht nur in der Heimat des Autors, wohl aber im Dunklen wie Klaren,  Verborgenen wie Offensichtlichem, Kalten wie Wohligen spielen: Dem Winter!

Weitere Informationen

ALBUM DESCRIPTION:

1 DISK – 7 TRACKS – TOTAL LENGTH: 00:47:25

Main artist: Wulf Kreutel

Produktion: Sven von Strauch

Label: Hoerbuch-club

Genre: Humour/Spoken Word

© 2015 Hoerbuch-club

Weitere Streaming, Abo und Download –  Adressen im Handel:

Wulf Kreutel’s new single Der Schneeberg – Teil 2 with a promo sample.

Buy this Hörbücher record at:

Amazon:
http://www.amazon.de/s/field-keywords=Wulf+Kreutel%20Der+Schneeberg+-+Teil+2

Djshop.de:
http://www.djshop.de/Download-Wulf+Kreutel-Der+Schneeberg+-+Teil+2/ex/s~details,u~10099140,p1~mp3/xe/details.html

Djtunes.com:
http://www.djtunes.com/music?view=tracks&sorf=relevance&searchq=Wulf+Kreutel+Der+Schneeberg+-+Teil+2

Start your own monetized channel now and earn money with YouTube:
http://goo.gl/bJs4Rb

Feiyr.com – Sell your Music and eBooks online!
Register online for free, upload your songs and start selling them on 300 online stores worldwide.
A team of professional label managers will support you during the release process as well as when it comes to setting up promo campaigns.
This is how digital music distribution works. Start now!

Feiyr: http://www.feiyr.com
Feiyr @ Twitter: https://twitter.com/feiyr
Feiyr @ Instagram: https://instagram.com/feiyr/

Artist: Wulf Kreutel
Title: Der Schneeberg – Teil 2
Date: 2015-11-20
Style: Hörbücher
ID: 10340510
ISRC: DEAR41537465
Distributed by: https://www.feiyr.com/digital_music_distribution

This video was published on YouTube with the authorization of Hoerbuch-club.
If you want to request a delete of this video, please contact https://www.feiyr.com/en/contact.html

 

Text und Buchbesprechung:

Landa García, München 21. November 2015

Hörbuch - Premiere:

 "Der Schneeberg" - ein Weihnachtsmärchen von Wulf Kreutel ©2015

Buchcover: "Der Shneeberg"

©Foto von Sven von Strauch, München, 2014
Hörbuch - Premiere: "Der Schneeberg" - ein Weihnachtsmärchen von Wulf Kreutel ©2015 Buchcover: "Der Shneeberg" ©Foto von Sven von Strauch, München, 2014

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Beitrag teilen

Kommentare

Letze Beiträge